Die Unterkünfte befinden sich in Prezza. Hier findet auch der Sprachunterricht statt.

In Pratola Peligna besuchen wir den Wochenmarkt, um anschließend, wieder zurück in Prezza, mit unseren Einkäufen echt italienisch zu kochen.

 

Besonders sehenswert in der näheren Umgebung ist auch die 25.000-Einwohner-Stadt Sulmona.